Ergonomischetastatur.org verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu garantieren. Hier akzeptieren.

Fujitsu KBPC E

65,64 Euro

inkl. 19% MwSt.

» Hier bei Amazon bestellen «

Kostenlose Lieferung ab 20 Euro

Versandfertig gewöhnlich in 1 Tag*

Ergonomie
Funktionalität
Design
Preis Leistung

Gesamtwertung

Produktbeschreibung

Die Fujitsu KBPC E ist eine ergonomische Tastatur, die durch ihr geteiltes, in drei Stufen verstellbares Tastenfeld auffällt. Zusammen mit der geteilten Handgelenkauflage lässt sich so für jeden individuell die bequemste Handhaltung einstellen, so dass die Unterarme und Hände beim Arbeiten bequem in einer Linie gehalten werden können. Zusätzliche Erleichterung bieten die geteilte Leertaste und der leichte Tastenanschlag, durch den keine Kraft bei Tippen eingesetzt werden muss. Zudem sind die Tastenkappen so geformt, dass die Finger bequem die Tasten treffen und nicht abrutschen.

Vorteile/NachteileDatenblattTestbericht

Vorteile

  • 3-stufige Verstellbarkeit des Winkels der Tastenhälften zueinander
  • Leichter Tastenanschlag
  • Handgelenkauflage
  • Ergonomische Form der Tastenkappen

Nachteile

  • Fehlender Nummernblock
  • Nicht höhenverstellbar
HerstellerFujitsu
ModellKBPC E
Preis65,64 Euro

Ergonomie

HandgelenkauflageJa
Variabler StandfußNein
Verstellbare HöheNein
Geteiltes TastenfeldJa

Tastaturkurzbefehle

Windows-Taste

Besonderheiten

3-stufige Verstellbarkeit des Winkels der Tastenhälften zueinander

Technische Daten

AnschlussartKabelgebunden (1,8m)
Anschluss an PCUSB
Tastenanzahl89
TastaturspracheDeutsch
Gewicht1.300 g
Abmessungen38,2 x 25,6 x 4,2 cm
EnergiequelleKabelgebunden
BatterienKeine
Batterie TypKeine

Ergonomie

Für eine bequeme Handhaltung sorgt bei der Fujitsu KBPC E vor allem das geteilte Tastenfeld, das sich 3-stufig im Winkel zueinander verstellen lässt. Durch diese Flexibilität passte sich diese ergonomische Tastatur den Bedürfnissen jedes Benutzers in unserem Test ohne Schwierigkeiten an. Auch die Leertaste und die Handgelenkauflage sind mittig geteilt, so dass sie die Veränderung im Winkel der Tastenhälften zueinander problemlos mitmachen. In unserem Testbericht vergeben wir daher 4,5 von 5 Sterne für die Ergonomie.

Funktionalität

Das Verstellen der Tastenhälften ist einfach und daher für jeden problemlos durchzuführen. Durch den fehlenden Nummernblock ist die Tastatur schmaler als eine normale Tastatur und kann daher auf fast jedem Arbeitsplatz verwendet werden. Leider fehlen dieser Tastatur Funktions- und Multimediatasten, sodass sie in Sachen Funktionalität nur 3,5 von 5 Sterne in unserem Test erhält.

Design

Rein äußerlich ist die ergonomische Tastatur von Fujitsu eher unscheinbar und sieht aus wie jede normale Tastatur. Erst wenn man die Tastenhälften auseinander schiebt merkt man, was sich in Sachen Ergonomie alles dahinter verbirgt. Das schlichte Weis ist nichts Außergewöhnliches und daher kommen wir in unserem Testbericht zu dem Ergebnis: 4 von 5 Sterne.

Preisleistung

Die Fujitsu KBPC E ist eine ergonomische Tastatur, die sich im mittleren Preissegment bewegt. Da sie bezüglich Ergonomie in unserem Test voll überzeugt hat, ihr aber die Funktions- und Multimediatasten fehlen und das Design nicht herausragend ist, kommen wir in unserem Testbericht zu dem Schluss, dass diese Tastatur ihr Geld Wert ist und geben ihr für das Preis/Leistungsverhältnis 4 von 5 Sterne.

Fazit

Die ergonomische Tastatur des japanischen Herstellers bot in unserem Test alles, um den Händen und Armen das Arbeiten angenehmer zu gestalten. Der Preis ist aus unserer Sicht angemessen, auch wenn es der Fujitsu KBPC E an Zusatzfunktionen ein wenig fehlt. Insgesamt schneidet sie in unserem Testbericht mit 4 von 5 Sternen gut ab.